TG-Schwenningen Abteilung Tischtennis
Spielberichte

Spieltag 08.12.2018

Herren I - TTC Spaichingen I
9:1

Herren II - TSV Dormettingen I
9:5

Herren II - TTC Sulgen II
6:9

TTC Deilingen I - Herren IV
9:2

TTC Oberndorf I - Damen II
2:8


Spieltag 03.11.2018

(ast) Am sonntäglichen Doppelspieltag traf der Nachwuchs der TGS-Tischtennisabteilung in der Kreisliga Jugend auf die Teams des TTC Wellendingen und des TTC Wurmlingen. Dabei konnten die jungen TGSler gegen den TTC Wellindingen mit 7:3 ihren ersten Saisonsieg erringen. Im zweiten Spiel gegen Wurmlingen gab es dann aber mit 1:9 eine deftige Niederlage.

Im ersten Spiel gegen den TTC Wellendingen geriet die TGS durch die knappe 2:3 Niederlage von Beyer/Schwär mit 0:1 in Rückstand. Diesen konnte dann aber das zweite Schwenninger Doppel Singer/Repp egalisieren. Der Sieg von Johan Singer gegen Alicia Bühler brachte die TGS dann erstmals mit 2:1 in Führung. Doch auch diese Führung hatte nicht lange Bestand. Mit zwei Siegen drehte Wellendingen das Spiel erneut und ging seinerseits mit 3:2 in Führung. Dann siegten jedoch nur noch die TGSler. Vier knappe 3:2 Siege von Noah Schwär, Noah Repp und erneut Johan Singer und Noah Schwär mit ihren jeweils zweiten Einzelsiegen stellten das Ergebnis auf 6:3 für die TGS. Den Schlusspunkt setzte schließlich Thorsten Beyer mit einem glatten 3:0 Sieg über Lukas Weinmann.

Im zweiten Spiel gegen Wurmlingen hatten die jungen TGSler dem Gegner nichts entgegenzusetzen. Lediglich Thorsten Beyer konnte in diesem Spiel mit einem 3:1 Erfolg über Johni Le zum 1:1 Zwischenstand ausgleichen. Die restlichen Spiele bis zum 1:9 Endstand gingen dann sämtlich an den TTC Wurmlingen.


Sämtliche im Rahmen dieses Internet-Auftrittes übermittelten Inhalte dienen rein zu Informationszwecken und sind ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. .